Der Bahnhof in der Mitte Deutschlands
Bahnhofsfeste für Groß und klein
3 Kilometer Strecke
Zahlreiche Fahrzeuge zur Besichtigung
Zweimal im Jahr Modellbörsen
previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Reko Wagen Bghw

Reko Wagen Bghw

Reko Wagen Bghw

Hersteller: RAW HalberstadtBaujahr: ca. 1964

Wagen-Nr.: 5050 28-15 302-9

Wagengattung: Bghw

Wagenbauart: Reisezugwagen

Achszahl: 4

Länge über Puffer: 18,7 m

Breite: 3 m

Spurweite: 1.435 mm

Um den Fahrkomfort im Nahverkehr zu verbessern, wurden in den Jahren 1958 bis 1964 bei der Deutschen Reichsbahn die überalterten zwei- und dreiachsigen Reisezugwagen der ehemaligen Länderbahnen im RAW Halberstadt modernisiert.

Neben einer einheitlichen Aufarbeitung der Untergestelle wurden auch maßgebliche Abweichungen weitgehend ausgeglichen. Dadurch haben diese Wagen, auch als Reko-Wagen bekannt, prinzipiell gleiche oder nur geringfügig differierende Hauptabmessungen. Diese Wagen bestimmten im Zeitraum von über 30 Jahren maßgeblich das Bild der Personenzüge der Deutschen Reichsbahn. Da die Wagen bis zu 120 km/h Reisegeschwindigkeit geeignet waren, konnten sie auch im kurzen D- und Eilzugsverkehr eingesetzt werden. Bei unserem Wagen handelt es sich um einen Reisezugwagen 2. Klasse mit 64 Sitzplätzen, die mit braunem Kunstleder bezogen sind. über den Sitzen befinden sich Gepäckraufen. Im Vorraum ist eine Toilette mit Waschbecken vorhanden.

Die Länge des Wagens beträgt nur 18,70 m, da die Schiebebühne im RAW nicht groß genug war. Im September 1992 wurde dieser Reisezugwagen von IMM Menteroda als „Reichsbahnschrott“ erworben.

ABM-Kräfte haben mit Demontage-, Schweiß- u. Montagearbeiten verschiedene Reparaturarbeiten an diesem Fahrzeug vorgenommen. 2 ABM – Maßnahmen wurden durchgeführt:

ABM – Maßnahme 467 / 02 vom 01.06.2002 – 31.05.2003 und

ABM – Maßnahme 888/03 vom 01.10.2003 – 31.03.2004

Die weitere Restaurierung bis zur Fertigstellung wurde von den Vereinsmitgliedern des H.E.V. vorgenommen.

Dieser Beitrag wird in Zukunft noch einmal überarbeitet und Aktualisiert

Hans-Reinhard Kirsch

Hans-Reinhard ist aktives Mitglied im Heiligenstädter Eisenbahnverein. Zusätzlich Verantwortlich für die Bahnhofsfeste, und schreibt für unsere Internet- sowie Facebookseite.

Kommentare sind geschlossen.