Der Bahnhof in der Mitte Deutschlands
Bahnhofsfeste für Groß und klein
3 Kilometer Strecke
Zahlreiche Fahrzeuge zur Besichtigung
Zweimal im Jahr Modellbörsen
previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

Personenwagen (Dienst aa)

Personenwagen (Dienst aa)

Personenwagen (Dienst aa)

Hersteller: unbekannt

Wagen-Nr.: 60 50 99 – 15 404 – 5

Achszahl: 2

Achsabstand: 8,50 m

Länge über Puffer: 14,04 m

Eigengewicht: 19 t

Bremsgewicht:

Güterzug: 15 t

Personenzug: 18 t

Es handelt sich hierbei um einen zweiachsigen ehemaligen Personenwagen der Einheitsbauart mit geschlossenen Bühnen, wie sie Ende der zwanziger, bzw. Anfang der dreißiger Jahre gebaut wurden. Zu Beginn der siebziger Jahre wurden diese bei der Deutschen Reichsbahn ausgemustert. Da sie sich jedoch noch in einem sehr guten Zustand befanden, wurden sie als Wohnwagen für Bauzüge umgebaut. Zuletzt diente er als Übernachtungswagen für Lok-personale der Einsatzstelle Gotha, abgestellt in Mühlhausen. Am 08.11.1996 erfolgte die Übernahme durch den Heiligenstädter Eisenbahnverein. Im Rahmen einer ABM-Maßnahme wurde er aufgearbeitet und steht seither den Vereinsmitgliedern als Aufenthalts- u. Umkleidewagen zur Verfügung.

Dieser Beitrag wird in Zukunft noch einmal überarbeitet und Aktualisiert

Hans-Reinhard Kirsch

Hans-Reinhard ist aktives Mitglied im Heiligenstädter Eisenbahnverein. Zusätzlich Verantwortlich für die Bahnhofsfeste, und schreibt für unsere Internet- sowie Facebookseite.

Kommentare sind geschlossen.